06618 Naumburg, Café & Bühne Zille, Mariengasse 2

-

Diesmal ist Paul Bartsch in vornehmlich literarischer Mission zu Gast im lauschigen Café Zille: Seine 2018 im Mitteldeutschen Verlag erschienene Novelle "Große Brüder werfen lange Schatten" entführt ins frohe DDR-Jugendleben um 1970. Beatmusik trifft auf Staatsbürgerkunde, Freundschaft auf Verrat, Gefühl auf Gewalt.

Dass Paul Bartsch dennoch seine Gitarre dabei hat, lässt erwarten, dass er zwischen den gelesenen Passagen mit einigen Liedern jenen Jahren huldigt, die zwar vergangen sind, doch keineswegs vergessen...

Zurück