Zeitvertreib

von Paul Bartsch

In den Zeiten von Corona fehlt uns manches, nur eines mit Sicherheit nicht: Zeit! Ich hab mir also mal mein Liederarchiv vorgenommen und festgestellt, bei über 500 Titeln, die im Laufe der Jahrzehnte zusammengekommen sind, wird das Durchforsten eine ganze Weile dauern. Zudem fördere ich ständig Songs zutage, die ich schon lange nocht mehr gespielt habe. Und das haben einige nicht verdient! Also: Videokamera aufgestellt und ohne große Ansprüche drauflosgeklampft. Die Reihe heißt "Wiederentdeckt", ist ab sofort bei Youtube abrufbar und wird mit Sicherheit noch ergänzt werden. Und natürlich geht dort auch die Vorstellung der neuen Titel weiter - mit Akkordeinblendungen zum Mitspielen!

Bedauerliches gibt es auch: Das Sommer-Konzert im Objekt 5 (10.07.2020) muss aus bekannten Gründen verschoben werden. Wir wollen das Konzert ja für eine Live-DVD aufzeichnen, und dafür sollten dann auch wieder optimale Bedingungen herrschen.

Die gute Nachricht: Alle bereits gekauften Eintrittskarten behalten natürlich ihre Gültigkeit. Der neue Termin wird - sobald Planungssicherjeit besteht - bekanntgegeben...

Zurück

Weitere Beiträge

| Wieder im Lande

Der Frühling ist da, liebe Freunde, und auch ich bin zurück von meiner sechswöchigen Straßenmusik-Auszeit auf La Gomera....

Weiterlesen …

| Schöne Bescherung!

Wie in jedem Jahr kurz vor Weihnachten wurden auch 2023 wieder die Deutschen Rock & Pop Preise vergeben....

Weiterlesen …

| Advent, Advent...

Ja, tatsächlich, liebe Freunde - das Jahr geht seinem Ende entgegen. Es wird uns als sehr durchwachsen in Erinnerung bleiben...

Weiterlesen …