Es ist soweit!

von Paul Bartsch

Ja, tatsächlich - es geht wieder los! Und gleich mit dem Paukenschlag unseres Doppel-Release-Konzertes am Freitag, dem 9. Juli, im halleschen Objekt 5 für die CDs "Alle Fragen offen" (2020) und "Lieder vom Kommen und Gehn" (2021)! Soeben wurde die Veranstaltung offiziell freigegeben - Karten gibt es allerdings nur im direkten Vorverkauf am Tresen der "Ruine". Wer von weiterher kommen möchte, müsste mir deshalb rasch (die Platze sind pandemiebedingt begrenzt!) eine verbindliche Bestellung per Mail zusenden. Ich besorge dann die Karten, die an der Abendkasse bereitliegen oder die ich euch auf Wunsch auch vorher (mit Rechnung) zuschicken kann! Also - lasst uns einen schönen Abend verleben, endlich wieder mit Livemusik! Als Gäste sind Michael Lehrmann (Gitarre / Berlin) und Frank Nowicky (Saxofon, Flöte / Leipzig) mit dabei!

tl_files/zirkustiger/img/tontraeger/Kommen_und_Gehn_Front.jpg

Wer am 9. Juli keine Zeit hat (oder keine Karten mehr bekommt), hat zwei Tage später Gelegenheit, das Konzert unter freiem Himmel zu erleben: Soeben beginnt der Vorverkauf für unser Gastspiel im Innenhof des Lutherhauses Eisleben am Sonntag, dem 11. Juli, um 17 Uhr! Auch hier sind die Plätze coronabedingt begrenzt - es empfiehlt sich also eine rasche Reservierung!

Und noch eine Freude: Die neue CD "Lieder vom Kommen und Gehn" ist aus dem Presswerk gekommen! Sie kann damit ab sofort im Webshop bestellt werden (12 Euro + Versand). Allerdings halte ich mein Subscriptionsangebot aufrecht - wer bis zum 30. Juni 2021 direkt bei mir per Mail bestellt, erhält die Scheibe für 10 Euro ohne zuzügliche Versandkosten! Und ich kann euch versichern - es lohnt sich wirklich!

Zurück

Weitere Beiträge

| Was es so niemals gab - und was es sonst noch gibt

Wie schön - im September ist unsere "Ballade von dem, was es so niemals gab" auf Anhieb in die Top Ten der deutschen Liederbestenliste eingestiegen ...

Weiterlesen …

| Auf in den fernen Osten!

Ja, tatsächlich - viel weiter östlich geht es nicht in dieser Republik als bis nach Oderaue. Warum man diese Reise dennoch nicht scheuen sollte?...

Weiterlesen …

| Unter freiem Himmel

Es ist Sommer, und da liegt es nahe, die Kultur von jeglichen Zwängen zu befreien, was am besten unter freiem Himmel gelingt...

Weiterlesen …