Träume im Kopf, Wut im Bauch, Wärme im Herzen – das ist der Stoff, aus dem der hallesche Liedermacher Paul BARTSCH und seine BAND seit Jahren ihre Songs schneidern.
Intelligente Unterhaltung mit Ohrwurmqualität – poetisch und emotional, geradlinig und druckvoll, schnörkellos und subjektiv. Das bringt nicht nur die Verhältnisse zum Tanzen!
Und hier Stimmen zur aktuellen CD "Tanzende Hunde - Die Lieder der Bordkapelle":

  • "CD des Monats" der deutschen Liederbestenliste im Februar 2014 | "Mit Spaß und Gewinn zu hören." (FOLKER, Januar/Februar 2014) | "Ein intelligentes Gesellschaftspanorama mit eingängigen Songs und großartigen Texten." (DAS MAGAZIN, Januar 2014) | "Die geschmeidigen Melodien ... täuschen nicht über die bittersüße Gefühlslage von Bartsch hinweg. ... Eine Reise, die sich lohnt." (Melodie & Rhythmus, Januar/Februar 2014) | "Es klingt wie ein Gundermann-Erbe-Antritt. ... alles andere als ein schlechter Ansatz." (www.deutsche-mugge.de) | "Paul Bartsch gehört zum festen Inventar der ost- und inzwischen gesamtdeutschen Liedermacherszene." (www.liederbestenliste.de > Januar 2014 > Empfehlung Lied) | "Die aktuelle CD von Paul Bartsch und seiner Bordkapellen-Band schickt ihre Hörer mit kraftvoller Musik und geistreichen, gesellschaftskritischen Texten ... auf Gedankenreise." (Ein Achtel Lorbeerblatt, Das Liedermacher-, Chanson- und Kleinkunstmagazin)

Aktuelles

| Es geht voran!

So, Leute - die ersten Arbeitstage im Studio liegen hinter uns...

Weiterlesen …

| Hinter den Kulissen

Ja, nun ist das neue Jahr schon beinah alt und ein bisschen gebraucht, und das Jubiläumskonzert ...

Weiterlesen …